Warum wird man im Auto aggressiv?

Wenn man sich mit dem Auto in einem Stau oder einer überfüllten Innenstadt befindet, wird man schneller gereizt und aggressiv, als wenn man sich zu Fuß durch eine überfüllte Innenstadt bewegt.

Dies liegt daran, dass Menschen auf der Straße sehr kurze Gesten und Gesichtsausdrücke der „Entschuldigung“ von sich geben. Die Gestik und Mimik kann sehr schnell und ohne Worte eine Entschuldigung andeuten. Wenn man jemanden wirklich anrempelt, so hebt man z.B. kurz die Hände an um deutlich zu machen, dass dies keine Absicht war.

Im Auto dagegen werden die Gesichter der anderen Autofahrer nicht wahrgenommen. Alles was man sieht ist die neutrale Verkleidung der Karosserie. Die kurzen Gesten der „Entschuldigung“ in Mimik und Körpersprache entfallen komplett. Und genau dies führt schneller zu Aggresionen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s