Schlagfertigkeitstechniken! (2)

5) Spiegel-Technik

Bei der Spiegel-Technik wird die Aussage des Gegenübers auf einer sachlichen Art und Weise wiedergegeben.

Er: „Dieses Konzept ist doch völliger Blödsinn!“

Sie: „Mein Konzept gefällt Ihnen nicht?“ oder „Sie sind skeptisch?“

Das Spiegeln kann auf der Ich-Ebene, der Du-Ebene und der Wir-Ebene stattfinden.

„Fühlen Sie sich ausgeklammert?“

„Finden Sie ich hätte Sie mit einbeziehen sollen?“

„Sie denken, wir haben unterschiedliche Konzepte im Sinn?“

Ebenso kann man auf einer sachlichen Ebene spiegeln.

„Sie meinen das Konzept kann nicht funktionieren?“

6) Umkehr-Technik

Bei dieser Technik wird der Spieß einfach umgedreht. Hierbei besteht allerdings die Gefahr, dass die andere Person dies ebenso anwendet.

Frau A: „Wenn ich mit Ihnen verheiratet wäre, würde ich Ihnen Gift geben!“

Sie: „Wenn ich mit Ihnen verheiratet wäre, würde ich es nehmen.“

Die Antwort ist im Prinzip ein Echo, bei dem das zentrale Thema umgedreht wurde.

Ein weiteres Beispiel: Eine Person sitzt im Restaurant und wird von einem Raucher beim Essen gestört.

Person: „Stört es Sie beim Rauchen, wenn ich esse?“

7) Zitat-Technik

Der Konter besteht im Wesentlichen aus einem weniger bekannten lateinischen Zitat. Funktioniert deshalb, weil die Person im Regelfall nicht zugeben wird, das Zitat nicht zu kennen.

„Fama est“ (Es ist ein Gerücht)
„Ineptis“ (Dummes Zeug)
„Male sit tibi“ (frei übersetzt: Soll Sie doch der Henker holen)
„Suum cuique“ (Jedem das Seine)

8 ) Standards-Technik

Hier geht es darum, einige Sprüche im Ärmel zu haben, die praktisch immer einsetzbar sind.

  • „Sie sprechen hörbar aber nicht verstehbar!“
  • „Ist Ihr Problem.“
  • „Kann jeder sagen.“
  • „Nein, das bilden Sie sich nur ein.“
  • „Könnten Sie auch mal schweigen?“
  • „Bringen Sie die Lösung oder sind Sie das Problem?“
  • „Bleiben Sie ruhig bei Ihrer Meinung, für Sie ist die gut genug.“

9) Kompliment-Technik

Der Name sagt alles. Kann den Angreifer völlig aus dem Konzept bringen.

  • „Das hätte ich Ihnen nicht zugetraut.“
  • „Schön gesagt. Können Sie dies nicht wiederholen.“
  • „Ich bin schwer beeindruckt.“
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sprechen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s