Der Forer-Effekt: Du bist ein Mensch, der…

Folgender Text wurde in einem Experiment den Versuchspersonen vorgelegt:

„Einige deiner Aspirationen neigen dazu unrealistisch zu sein. Manchmal bist du extrovertiert, sozial, freundlich und manchmal dagegen introvertiert, vorsichtig und reserviert. Du hast erkannt, dass es nicht sehr klug ist zu offen gegenüber anderen Menschen zu sein. Du bist stolz darauf ein unabhängiger Denker zu sein und akzeptierst nicht die Meinung anderer, ohne einen für dich befriedigenden Beweis. Du bevorzugst eine gewisse Menge an Variationen und Veränderungen in deinem Leben und reagierst frustriert, wenn Restriktionen und Limitierungen dich einschränken. Manchmal hast Du ernsthafte Zweifel, ob deine Entscheidungen und was du getan hast das Richtige waren. Äußerlich bist du zwar diszipliniert und kontrolliert, aber innerlich auch zweifelnd und unsicher.

Deine Sexualleben hat dir einige Probleme bereitet. Obwohl du einige persönliche Schwächen hast, bist du grundsätzlich in der Lage diese zu kompensieren. Du hast ein großes Potenzial ungenutzter Kapazitäten, die du nicht zu deinem Vorteil genutzt hast. Du hast die Tendenz selbstkritisch zu sein. Du hast ein starkes Bedürfnis geliebt und bewundert zu werden.“

Die Versuchspersonen (ein Querschnitt der Gesellschaft) sollten auf einer Skala von 1-5 einschätzen, wie sehr der Text auf sie zutrifft. Das Ergebnis betrug:

4,3.

Die Erklärung für die hohe Zustimmung gibt der sogenannte „Forer-Effekt“.

Gibt man einem Menschen eine gewisse Anzahl an vagen und spezifischen Aussagen über ihn, neigt er dazu, sich der Aussagen zu erinnern, die zutreffend und gefällig sind und alle anderen auszublenden und zu vergessen.

(Aus: “Tradecraft – The Art and Science of Cold Reading”)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Theorien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s