Linkes Hirn, rechtes Hirn

gehirntest.gif

Es gibt 2 Möglichkeiten für unser Gehirn Informationen zu bearbeiten:

Rechte Gehirnhälfte: „street smarts“, Erfahrung, Kreativität und freie Assoziation, Gegenwart und Zukunft, „Big Picture“–orientiert, Vorstellung, Philosophie und Religion, Risikobereitschaft
Linke Gehirnhälfte: „book smarts“, Erziehung, Theorie und Logik, detailorientiert, Fakten, Vergangenheit und Gegenwart, Wissenschaft, Realität, formt Strategien, praktisch, sicher

Bei den meisten Menschen überwiegt eine der Gehirnhälften. Nur wenige finden oder besitzen eine Balance zwischen beiden Polen.

Um deinen Gehirnhälftentyp zu erkennen, kann

1) ein Blick auf deine Handflächen genügen.

Sind die Linien der linken Hand stärker ausgeprägt, bist du ein rechtslastiger Gehirntyp („street smarts“).

Sind die Linien der rechten Hand stärker ausgeprägt, bist du ein linkslastiger Gehirntyp („book smarts“).

2) ein Blick auf den rotierenden Frauenkörper Antwort geben.

Klick auf das Bild oben. Wenn sich der Körper im Uhrzeigersinn dreht deutet dies auf eine rechtslastige Nutzung des Hirns und umgekehrt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s