Das Gesicht waren

Eine langjährige Studie, die der Frage nachging, warum man jemanden mag oder nicht, ergab, dass das Zeigen von Wut als der mit Abstand unfreundlichste Akt wahrgenommen wurde.

Selbst wenn vorher zahlreiche positive Eindrücke über eine Person gesammelt wurden, konnte ein einziger Wutausbruch diese nichtig machen.

Vielleicht erklärt dies, warum im asiatischen Raum ein Wutanfall gleichgesetzt wird mit einem Gesichtsverlust.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s