Auf Fotos gut aussehen

– Die beste Kopfhaltung ist das Dreiviertelprofil: die Augen sind beide noch zu sehen und die Nase sticht nicht hervor.

– Die Ausstrahlung wird verbessert, wenn man sich an ein Erfolgserlebnis erinnert.

– Das Kinn ein wenig von oben aufgenommen macht das Gesicht schlank. Mit der Kamera von unten aufgenommen wirkt selbstbewusst, mit ernstem Blick auch schnell unsymphatisch.

– Die Arme heben oder an den Hinterkopf greifen lässt den Oberkörper vorteilhaft wirken. Spannung in den Armen und Beinen lässt den gesamten Körper vorteilhaft wirken.

– Arme nicht verschränken, Hände nicht falten, breite Hüfte kaschieren, indem man ein Bein hinter das andere setzt.

– Lieber 2 Meter Abstand als einen Zoom auf das Gesicht.

– Hartes Licht sollte man vermeiden. Vorteilhaft ist Abend- bzw. Morgenlicht und Fotos im Schatten von Bäumen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Auf Fotos gut aussehen

  1. rammi schreibt:

    hey thx mein foto isd‘ esHt quhL qew0rdn‘ 😉

  2. rammi schreibt:

    &&‘ zwar s0uH risHtiiq quhL 8)

  3. rammi schreibt:

    *Qrinz* 😀

  4. rammi schreibt:

    esHt quTe siteH‘ –>*respecT*<–

  5. Miii... schreibt:

    haha die tipps sind sau gut

  6. Jessyy schreibt:

    super danke meine fotos sehen jetzt toll aus hehe ich bin ja doch fotogen

  7. mannii schreibt:

    boooooooa -.-‚
    bei mir funkt. das nicht 😦

  8. kathi schreibt:

    cooool das hilft echt erst dachte ich nicht wirklich dass das funktioniert aber es hat funktioniert thx… *gg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s