Gegen Schluckauf

Zuerst muss man ein großes Glas mit Wasser füllen. Die Person mit dem Schluckauf muss nun die Ohren mit den Fingern fest verschließen, so dass es richtig dicht ist.

Die andere Person hält nun ein Glas Wasser so an den Mund, dass die Person, so lang sie kann, ununterbrochen trinken muss.

Vorher wird ein Zeichen vereinbart, wann das Glas abgesetzt wird, z.B. ein Zwinkern.

Nachdem das Glas abgesetzt wurde, sollte man die betroffene Person sofort in ein Gespräch verwickeln, also irgendwelche Fragen stellen.

In den wenigen Fällen, in denen es nicht auf Anhieb funktioniert, kann man die Prozedur nochmal wiederholen.

Wirklich erfolgreich ist die Methode, wenn sie zu zweit praktiziert wird.

(Aus: “Neon” – Ausgabe September 2008)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s