Richtig Spicken

– präparierte Schmierblätter auslegen

– Spickzettel im Schuh verstecken und auf dem Klo lesen

– Butterbrotpapier oder Verpackungen beschriften

– Poster im Klassenzimmer oder Hörsaal groß beschriften. Die Aufsicht schaut nur auf die Prüflinge.

(Aus: “Neon” – Ausgabe September 2008)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Richtig Spicken

  1. Kevin schreibt:

    Ich finde, dass es einfacher und effektiver ist, die Lösungen vorher ganz dünn mit Bleistift ins Arbeitsheft zu schreiben und es dann zur Arbeit mitbringen. Aber aufpassen: Wenn man vorher schon eins abgegeben hat, muss es genau das selbe sein, damit es nicht auffällt! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s