Lästern

Die meisten Menschen lästern gerne mehr oder weniger. Manche sagen sogar „Lästern ist der Stuhlgang der Seele“. Aber ist dieses Verhalten gut für jeweilige Person?

In einem Experiment von John Skowronski wurden Teilnehmern Videoaufnahmen von Schauspielern vorgespielt, die über frei erfundene Freunde sprechen. Einige der Kommentare waren sehr negativ, wie z.B. „Er haßt Tiere. Neulich hat er sogar ein Tier getreten.“

Anschließend haben die Teilnehmer den Charakter des Schauspielers eingeschätzt. Obwohl in den Aufnahmen offensichtlich über eine andere Person gesprochen wurde, wurden die erwähnten (positiven wie negativen) Eigenschaften auf den Schauspieler übertragen!

(mehr: „59 seconds“ Richard Wiseman)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sprechen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lästern

  1. Stephan schreibt:

    Du solltest echt mal flattrn.
    Deine Post sind grundsätzlich interressant.

  2. J@nni schreibt:

    Das sehe ich genau so. Vor allem muss der Blog bekannter werden, damit mehr Menschen davon profitieren. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s